urban danceprix - showcontest

Allgemeine Infos

Bei dem Wettbewerb handelt es sich um einen Showtanzwettbewerb für urbane Tänze. Es können sich Tanzgruppen von 4 bis 16 Personen ab einem Alter von 16 Jahren bewerben. Beim Finale entscheidet dann eine Fachjury und das Publikum über die Verteilung der Preisgelder. 

Folgende Preisgelder werden vergeben:
1. Preis: 2.000 €
2. Preis: 1.000 €
3. Preis: 500 €
Publikumspreis: 500 €

Hinter dem Begriff „urbane Tänze“ verbergen sich eine Vielzahl einzelner Tanzstile, die sich im urban geprägten Umfeld der letzten 40 Jahre in den Metropolen der Welt entwickelt haben. Vorreiter in vielen Bereichen waren und sind Protagonisten in den USamerikanischen Großstädten wobei in den vergangenen 15-20 Jahren auch starke Einflüsse aus Mitteleuropa und Japan zu erkennen sind. Weltweite Verbreitung erfuhren die Tanzstile und Entwicklungen über Medien wie Film, TV und in letzter Zeit das Internet. Maßgeblich beeinflusst wurden die verschiedenen Tanzstile durch die untrennbar verbundene HipHop-Kultur und deren musikalische Bezüge aus Funk, Rhythm and Blues, Soul, Rap und Housemusik. So sind aktuell die bekanntesten Tanzstile die des Locking, Boogaloo, Popping, Breakdance/B-Boying, Soulfunk, HipHop Nu Style, Housedance, Krumping, Turfing, C-Walk und Jerking. Organisationen, die dem urbanen Tanzbereich Struktur geben würden, gibt es nicht, was nicht zuletzt mit der besonderen Eigenart dieser Tänze zusammenhängt, bei der die eigene Kreativität und Originalität des einzelnen Tänzers bzw. der Gruppe im Vordergrund steht und mit denen damit eine stetige Entwicklung und Veränderung der Tanzstile einhergeht.

Ideengeber

Die Biberacher Funky Kids als Ideengeber und lokaler Vertreter des modernen, urbanen Tanzbereichs versprechen sich mit einer solchen Veranstaltung Aufmerksamkeit für das große und umfangreiche HipHop-tanzspezifische Umfeld in Biberach. Insbesondere beim eigenen Nachwuchs wird die Veranstaltung Motivation und Inspiration ins tägliche Training tragen.

Veranstalter

Die Stadt Biberach als Veranstalter in Kooperation mit Jugend Aktiv e.V. baut mit dem urban danceprix ihr Angebot aus und erreicht damit ganz besonders auch Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und Familien, wobei die Veranstaltung für jedes Alter geeignet und attraktiv ist.

Organisation

Funky Kids: Natalie Molker, Sebnem Piotti, Andreas Schröder und Nico Zimmermann

Stadt Biberach, Kulturamt: Klaus Buchmann, Julian Gröschl, Rebecca Schwatz und Marita Fäßler

Grafik: Anne Thamm