Zum Inhalt springen

und wie es die Biberacher Stadtgeschichte durcheinander brachte

Musik, Tanz und Gesang

Vier Jugendliche geraten durch ein mysteriöses Ritual in die Höhle eines verfluchten Geistes, der mittels Zeitreisen Biberacher Kinder aus verschiedenen Epochen entführt. Nur auf diese Weise meint er, irgendwann Frieden und Erlösung finden zu können. Doch die Jugendlichen wissen es besser – Opas Aufzeichnungen und Recherchen sei Dank. Nicht ganz freiwillig willigen sie ein, dem Geist zu helfen und die entführten Kinder zurück nach Hause zu bringen. Eine abenteuerliche Reise durch die Zeit beginnt...

Ein Biberacher Theaterstück mit 60 Rollen für Kinder und Erwachsene.

Buch: Sandra Binder und Markus Pflug

Regie: Markus Pflug

Organisation: Maren Haack

Produktionsleitung: Kulturamt Biberach

Das Zeitreisedingsbums