Der Biberacher Jazzpreis geht am 21. März 2020 in die nächste Runde.

In der Gigelberghalle Biberach wird zum 14. Mal der Biberacher Jazzpreis unter den besten Bewerbern verliehen. Die Bewerbungsphase ist beendet und die Jury beratet sich nun über die Finalteilnehmer. 

Terminplan (Änderungen vorbehalten):
17. Februar 2020:   Bekanntgabe der Finalteilnehmer
21. März 2020:        Finale in der Gigelberghalle Biberach

Unsere Finalisten für den Wettbewerb 2020:

  • Hat Trio
  • Marvin Frey Group
  • Paul Andrew`s SILK & STEEL
  • Structucture
  • Vincent Meißner Trio

Die Gewinner des Biberacher Jazzpreis 2018 sind:

1. Preis: The Jakob Manz Project & Malstrom 
3. Preis: Johanna Summer Trio 
4. Preis: Heavy Therapy 
5. Preis: Janika Löttgen Quartett 
Kompositionspreis: Johanna Summer
Publikumspreis: The Jakob Manz Project

Danke an alle Bands, die Jury und das phantastische Publikum! Und HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an alle Sieger!!!

Veranstalter
Kulturamt
und Jazzclub Biberach e.V.