Teilnahmebedingungen

Das Höchstalter der Teilnehmer beträgt 26 Jahre (Stichtag ist der 21.3.2020). Bewerben können sich Ensembles mit zwei bis sieben MusikerInnenn, optional kann Gesang dazu treten.
Die Teilnahme am Biberacher Jazzpreis steht (Jazz-) Studenten an Musikschulen und Musikhochschulen sowie bereits kommerziell oder konzertant tätigen MusikerInnen offen. Stilistische Einschränkungen gibt es keine. Die Dauer der Beiträge im Finale ist auf 25 Minuten begrenzt.

Anmeldung

Die Anmeldung sollte auf dieser Homepage durch das vorgegebene Online-Formular eingereicht werden.
Folgenden Angaben/ Uploads sind erforderlich:
•    Name, Adresse
•    Besetzungsliste mit Altersangaben und Angaben zum Ausbildungsgang
•    Bandbeschreibung
•    Bandfotos (als jpg-Datei)
•    Demoaufnahmen (gängigen Formate wie wav, mp3)
•    Videos (Links zu z. B. YouTube-Videos) (optional)

Preise

Die Preise werden als Geldpreise ausgewiesen.
1.    Preis    2.000 €
2.    Preis    1.000 €
3.    Preis    500 €
4.-5. Preis 300 €
Publikumspreis 500 €
Kompositionspreis 500 €

Terminplan (Änderungen vorbehalten)

Anfang September: Beginn Bewerbungsphase, auf dieser Website
10. Januar 2020: Anmeldeschluss
10. Februar 2020: Bekanntgabe der Finalteilnehmer
21. März 2020: Finale in der Gigelberghalle Biberach